Schumann`s Genusswerkstatt - Mit allen Sinnen genießen.

Herzlich willkommen!

Endlich geht es wieder los! Unser Jahr Auszeit neigt sich dem Ende entgegen. Mit der Unterzeichnung aller Verträge am 11. Mai 2016 wurde unser neuer Lebensabschnitt nun auch amtlich gesiegelt und gestempelt. Und wir freuen uns - denn es kribbelt  ehrlich gesagt schon länger in den Fingern. Als leidenschaftlicher Koch fehlte mir eine Restaurant-Küche in den letzten Monaten sehr oft, denn unsere private Haushaltküche stieß so manches Mal an die Grenzen ihrer Kapazität. 

Das 65-Kilo-Wildschwein, ein Zentner Schattenmorellen, etliche Sauerteig-Brotlaibe und vieles mehr waren nur einige der selbst gestellten Herausforderungen. Natürlich wurde auch viel experimentiert, Neues entdeckt und vieles weiter entwickelt. 

Wildschweinschinken - frisch geräuchert.

Der Geschmack meiner Kindheit - unser neues Konzept

Eine zentrale Rolle für unser neues Konzept stellt mein Buch "Der Geschmack meiner Kindheit" dar. Im Prinzip sind die wesentlichen Teile unseres neuen gastronomischen Projektes darin enthalten. Ein Klassiker wird aber erhalten bleiben: die knusprige Martinsgans, am Tisch tranchiert - die so viele Gäste 2015 vermisst haben. Alles andere wird zwar auch "nur" mit Wasser gekocht werden, aber mit Frische, Regionalität der Produkte und Kreativität neu interpretiert. Und deshalb nennen wir unsere Küche "Genusswerkstatt". Hier wird nicht nur gekocht, sondern auch viele weitere Produkte mit handwerklichem Sachverstand liebevoll hergestellt. Besonders freue ich mich auf die vielen Kräuter, Früchte und Gemüse aus unserem hauseigenen Küchengarten. Der persönliche und fachlich Service unter der Leitung meiner Frau Anja rundet unser Konzept ab.  

Unser aktueller Bau-Blog

Aber bis dahin haben erst mal die Handwerker das Sagen: Das Restaurant wird komplett neu eingerichtet. Der Eingangsbereich wird verlegt und umgestaltet. Die Kapazität der Küchentechnik wird dem Konzept angepasst. Die Außenanlagen - und Terrassen-Neugestaltung erfolgt im Frühjahr 2017.

Ab Mitte August können Sie das aktuelle Baugeschehen in unserem Blog oder bei facebook verfolgen.

 

Ihre Familie Schumann

Voilà - ein Brotlaib aus selbst angesetzem Natursauerteig.